Laimer Damen gehen mit Teilnahme an Vorrunde obb. Hallenmeisterschaft (Futsal) in die Winterpause   mehr...     |     Laimer Damen holen zweiten Sieg im letzten Vorrundenspiel vor der Winterpause mit engagierter Leistung   mehr...     |     SV Laim Damen - 1. Halbzeit zu passiv, 2. Halbzeit dominant   mehr...     |     FC Stern IV o.W. war klar berlegen   mehr...     |

. : MAIN : .
Home
Akt. Ergebnisse
Kontakt
Turnier Anmeldung
Fotogalerie
Probetraining
Sponsoren
Downloads
FAQ
Datenschutz
Impressum

. : SV Laim : .
Mannschaften
Abteilungsleitung
Geschichte
Anfahrt
Sportplatz
Intern

MANNSCHAFTEN

Herren-1
Herren-2
Damen-1
Senioren-A
A-Junioren
C1-Junioren
C2-Junioren
D1-Junioren
D2-Junioren
D3-Junioren
E1-Junioren
E2-Junioren
E3-Junioren
E4-Junioren
F1-Junioren
F2-Junioren
Fussball-Kindergarte

Archiv

TOPSITES


Hauptverein

Laim online
Fussball Vorort



SRS


Muenchner Fussball Schule


Muenchen Kickt

News :


*** Alles Aktuelle rund um die Fußballabteilung des SV München-Laim ***

 

FC Stern IV o.W. war klar berlegen 11.11.2018 von Knobel, Albert
 

FC Stern IV o.W. - SV Laim 11:0 - SV Laim Damen an diesem Tag Chancenlos

Die IV. Damenmannschaft des FC Stern setzt sich berwiegend aus Spielerinnen der anderen 3 Mannschaften zusammen, die dort keine Spielpraxis haben oder nach Verletzungen wieder Spielpraxis erlangen sollen. Die Mannschaften spielen alle hherklassiger als der SV Laim. Die 1. Mannschaft des FC Sterrn ist in der Bayernliga, die 2. in der BOL und die 3. in deer KK. Der SV Laim mute einige Positionen umbesetzen, da die ein oder andere Spielerin nicht dabei war. Stern IV war auf allen Positionen gut besetzt und klar berlegen. Ihre Torchancen und auch Tore erspielten sie sich ber starkes Flgelspiel auf beiden Seiten und mit dem abschlieenden Querpa oder Flanke in den Strafraum. Leider hatten wir im Spiel wieder unsere altbekannten Probleme und dazu noch die Umstellung auf einigen Positionen. Die gefrchteten 5 Minuten schlugen auch wieder gnadenlos zu, so da in der 32./35./36. und 57./62./64. Minute alleine 6 tore fielen. Drei Spielerinnen auf Seiten des FC Stern erzielten alle 11 Tore. Es waren dies Nr. 9, Nr. 4 und Nr. 13. Der SV Laim kam kaum zu richtigen Spielzgen. Meist wurden diese schon in der eigenen Hlfte von Stern abgefangen oder die Blle leichtsinnig verloren. Lilli war vorne allein auf sich gestellt und versuchte durch das ein oder andere Dribbling sich gegen zwei teilweise auch drei Gegenspielerinnen durchzusetzen. Leider kamen auch noch zwei Verletzungen bei Sophia und Adrijana dazu, die hoffentlich nicht so schlimm sind. Alles in allem war es wieder mal eine Lehrstunde in Sachen Abspielen, Freilaufen, Anspielen, Zweikampfverhalten usw. Jetzt gilt es das Spiel zu vergessen und sich auf Mittwoch im Auswrtsspiel beim TSV Haar zu konzentrieren und vorzubereiten.