Damen: SpVgg Markt Schwabener Au - SV Mnchen Laim 8:0   mehr...     |     Damen: (SG) DJK Sportbund/FC Ottobrunn - SV Mnchen Laim 1:4   mehr...     |     Damen: SV Mnchen Laim - TSV Haar 0:2   mehr...     |     Damen: SV WB Allianz - SV Mnchen Laim 2:1   mehr...     |

. : MAIN : .
Home
Akt. Ergebnisse
Kontakt
Turnier Anmeldung
Fotogalerie
Probetraining
Sponsoren
Downloads
FAQ
Datenschutz
Impressum

. : SV Laim : .
Mannschaften
Abteilungsleitung
Geschichte
Anfahrt
Sportplatz
Intern

MANNSCHAFTEN

Herren-1
Herren-2
Damen-1
Senioren-A
B-Junioren
C1-Junioren
C2-Junioren
D1-Junioren
D2-Junioren
D3-Junioren
E1-Junioren
E2-Junioren
E3-Junioren
E4-Junioren
E5-Junioren
F1-Junioren
F2-Junioren
F3-Junioren
Fussball-Kindergarte

Archiv

TOPSITES


Hauptverein

Laim online
Fussball Vorort



SRS


Muenchner Fussball Schule


Muenchen Kickt

News :


*** Alles Aktuelle rund um die Fußballabteilung des SV München-Laim ***

 

SV Laim Damenmannschaft holt nach anspruchsvoller Leistung 1. Sieg! 22.10.2018 von Knobel, Albert
 

Eine lange Durststrecke siegloser Spiele ging zu Ende

SV Laim Damenmannschaft holt nach anspruchsvoller Leistung 1. Sieg! Um 18:30 Uhr erschtterte sinnbildlicher Weise ein kleines Erdbeben den Laimer Stadtteil als der souvern leitende Schiedsrichter Oberberger, ein sehr fair gefhrtes Spiel beider Teams abpfiff. Grund waren die Felsbrocken, die den Laimer Spielerinnen nach Spielende und dem feststehenden Sieg von den Herzen fielen. Wo man hinsah, blickte man in freudestrahlende Augen bei den Spielerinnen und dem Laimer Anhang. Dank sei an dieser Stelle an die mitfiebernden Fans gerichtet, die im Spiel immer wieder unsere Mdls mit Applaus und Aufmunterung anfeuerten.

Mit einer anspruchsvollen Leistung und auch etwas Glck, wurde der ersehnte Sieg nach einer langen ca. 1 1/2 Jahren andauerden Durststrecke siegloser Spiele, unter Dach und Fach gebracht. Heute standen die Zeichen auf ein gutes Spiel positiv, da endlich auch ein groer Spielerkader zur Verfgung stand. Mit 16 Spielerinnen und einer groen Portion Motivation gingen die Mdls heute ans Werk. Mitunter war ein Motivationsgrund zwei ehemalige Laimer Spielerinnen, die jetzt in den Reihen der Gste spielten.

Endlich hat die Leidenszeit ein Ende und unsere Mdls, die tapfer die Niederlagen immer wecksteckten und sich nie aufgaben, konnten den Lohn ihres Hoffens und Wartens und fleiigen Trainings in diesem Spiel ernten. Von Beginn an merkte man, da die Mannschaft konzentriert und mit vollem Einsatz bei der Sache war. Die Gste waren ein gleichwertiger Gegner, die auch zu einigen hochkartigen Torchancen kamen. Vereint und mit Leidenschaft konnten diese Torchancen vereitelt werden. Torfrau Sille Maier war heute wieder ein Rckhalt der Mannschaft, als sie einige Chancen der Gste abwehrte und Sicherheit ausstrahlte.

In der 7. Minute durfte das Laimer Team zum Fhrungstreffer jubeln, als ein tolles Anspiel auf unsere Nr. 9, Lilli Finnigan, den Ball schn mitnahm und an der Gstetorfrau zum 1:0 vorbei einscho. Auf beiden Seiten stand das Aluminium den Teams zu weiteren Treffern im Wege. Die Gste htten in der 2. Halbzeit den Anschlu dadurch erzielen knnen und den Laimern blieb dadurch der Ausbau der Fhrung verwehrt. Mit dem 1:0 ging man auch in die Pause. Diesmal konnten unsere Mdls die gesamte Spielzeit ber, bis auf kleinere Phasen, die Konzentration hochhalten und dies wurde mit dem 2:0 in der 65. Minute belohnt, als wieder unsere Lilli zum 2:0 traf. Unsere zweite Sturmspitze Nr. 17, Hoppi, hatte heute etwas Pech am Schuh und leider blieb ihr ein Treffer verwehrt. Von der Abwehr ber das Mittelfeld zum Sturm war heute das Miteinander gro geschrieben und auch am Platz zu sehen.

Mit diesem Sieg knnen die nchsten Aufgaben etwas leichter und mit weniger Druck angegangen werden. Jetzt gilt es nicht nachlassen und hier weiter aufbauen.