Laimer Mädls beschenken sich zum Osterfest mit einem Sieg im Testspiel bei der SG Arnbach/Erdweg   mehr...     |     Damen: SV München Laim - TSV Gilching-Argelsried II 0:2   mehr...     |     Damen: SV München Laim - TSV Indersdorf 1:3   mehr...     |     Damen: SV München Laim - SG Böbing-Uffing 0:7   mehr...     |

. : MAIN : .
Home
Akt. Ergebnisse
Kontakt
Turnier Anmeldung
Fotogalerie
Probetraining
Sponsoren
Downloads
FAQ
Datenschutz
Impressum

. : SV Laim : .
Mannschaften
Abteilungsleitung
Geschichte
Anfahrt
Sportplatz
Intern

MANNSCHAFTEN

Herren-1
Herren-2
Damen-1
Senioren-A
B-Junioren
C1-Junioren
C2-Junioren
D1-Junioren
D2-Junioren
D3-Junioren
E1-Junioren
E2-Junioren
E3-Junioren
E4-Junioren
E5-Junioren
F1-Junioren
F2-Junioren
F3-Junioren
Fussball-Kindergarte

Archiv

TOPSITES


Hauptverein

Laim online
Fussball Vorort



SRS


Muenchner Fussball Schule


Muenchen Kickt

E3-Junioren :


*** Spielplan ***

29.09.2012 SV München Laim gegen Sentilo Blumenau 2 4 : 4 Liga

 

ein schöner Herbsttag und Hauptplatz alles war gegeben für einen tollen Fußballtag. es schien als hätten die Spieler auch nichts dagegen, als der SV Sentilo Blumenau empfangen wurde. schon beim Aufwärmen war der Respekt vor der Laimer truppe spürbar. Das Spiel begann souverän. es wurde sicher kombiniert und die ersten kleineren Chancen ergaben sich. Doch gleich zu beginn gab es den ersten Schock. Ein Ball auf der rechten Aussenseite drohte ins aus zu rollen, doch der Blumenauer Spieler erwischte den Ball vor der Linie und drosch ihn blind weg. Doch eben dieser Ball senkte sich über dem Laimer Schlussmann an den Innennpfosten. TOR! das waren die Jungs nicht gewohnt. Man merkte zwar einen Bruch im Spiel trotzdem waren die Laimer noch immer die aktivere Mannschaft. viele 100% Torchancen wurden ausgelassen. Halbzeit. die 2. Hälfte begann wieder gewohnt, Paul erzielte eine Minute nach Anpfiff den Ausgleich. wieder wurden klare Chancen für die Führung ausgelassen. dann begannen sehr seltsame 5 Minuten. Die Blumenauer konnten einen Kontor im Laimer tor versenken. Danach war sämtliche Ordnung und Spielsicherheit weg. Eine Fehlpass folgte dem nächsten. so wurde erst ein eigentlich bereits geklärter Ball in Tor der Laimer gestolpert und nach Ballverlust nach Anstoss direkt ein weiterer Gegentreffer kassiert. 1:4 und das Zuhause. Die letzten Minuten warfen die Laimer alles nach vorne. es folgte ein spiel auf ein Tor in dem noch locker weitere 10 Treffer drin gewesen wären, doch der Ball wollte und wollte einfach nicht rein. Paul konnte in der 44 Minute dann den Anschluss erzielen. Donald schloss nach Einzelleistung sein Dribbling zu 3:4. kurz vor Schluss machte Nico noch den lang verdienten Ausgleich. In den letzten Minuten wurde noch 2 weite Chancen vergeben. Doch es sollte nicht mehr sein. So endete dieses Spiel mit 4:4. Für das nächste Spiel muss man sich wieder an Dinge wie Spielfreude, Passicherheit und Chancenauswertung besinnen. Kader: Boris, Donald, Jannik, Adonis, Chatir, Nico, Paul, Alex, Nick Tore: Paul (2), Donald, Nico