3. Testspiel der Laimer Damen beim SV Sentilo-Blumenau auf Grund Überbelegung der Plätze abgesagt   mehr...     |     2. Testspiel 2019 - Laimer Mädls können nur in der ersten Halbzeit dem Kreisklassenvertreter SC Baldham-Vaterstetten Paroli bieten   mehr...     |     1. Testspiel der Damen zur Vorbereitung für die Rückrunde beim TSV München-Ost mußte abgesagt werden   mehr...     |     New Generation Indoor Cup der Junioren des SV Laim 2019 mit interessantem Teilnehmerfeld, u.a. FC Bayern u. TSV 1860   mehr...     |

. : MAIN : .
Home
Akt. Ergebnisse
Kontakt
Turnier Anmeldung
Fotogalerie
Probetraining
Sponsoren
Downloads
FAQ
Datenschutz
Impressum

. : SV Laim : .
Mannschaften
Abteilungsleitung
Geschichte
Anfahrt
Sportplatz
Intern

MANNSCHAFTEN

Herren-1
Herren-2
Damen-1
Senioren-A
B-Junioren
C1-Junioren
C2-Junioren
D1-Junioren
D2-Junioren
D3-Junioren
E1-Junioren
E2-Junioren
E3-Junioren
E4-Junioren
E5-Junioren
F1-Junioren
F2-Junioren
F3-Junioren
Fussball-Kindergarte

Archiv

TOPSITES


Hauptverein

Laim online
Fussball Vorort



SRS


Muenchner Fussball Schule


Muenchen Kickt

A1-Junioren :


*** Spielplan ***

07.09.2013 1. SC Gröbenzell gegen SV München Laim e.V. 1 : 4 Testspiel

 

Das zweite Testspiel war hauptsächlich als Koordinationseinheit hilfreich. Da Philip und Alex für die erste Mannschaft am Sonntag auflaufen, wurden Sie in dieser Partie natürlich geschont. Durch Urlaub, Spätschicht und verletzungen fehlten weitere schier unglaubliche 12 Männer. Daher mussten wir mit 10 Mann antreten. Nichts desto trotz nutzten Die Männer des SVL die Aufgabe um sich Fit zu machen für die bevorstehenden Aufgaben. Es gab jedoch auch Positves Mitzunehmen. Die Abwehrreihe um Florian Laumer stand über weite Strecken sehr sicher. So konnten die Hausherren keine zwingenden Torchancen erspielen. Hervorzuheben war auch das Positionsspiel von Burak und Erol die die Räume eng halten konnten. Michael Grabmeier konnte zwar 3 Tore erzielen und zeigte sich sehr Abschlußstark, doch bei besserer Fitness wäre hier noch weitaus mehr möglich gewesen. Auch Florian Döring ist durch seine Laufbereitschaft aufgefallen und durfte so auch verdient einnetzen. Torschützen: Michael (3), Flo D